BFFT beim ADAC Hallen-Trial 2014

//BFFT beim ADAC Hallen-Trial 2014

BFFT beim ADAC Hallen-Trial 2014

Nach der Kooperation von BFFT mit dem Veranstalter des Mofarennens in Bruck in 2013, stand am 25. Januar im Rahmen der gemeinsamen Partnerschaft ein Folgeevent aus dem Bereich Motorsport an. So traf beim ADAC Hallen Trial (Internationale Deutsche Hallentrial-Meisterschaft) das „Who is Who“ der deutschen und internationalen Trial-Szene erstmals in Ingolstadt in der Saturn Arena aufeinander.

Zehn Zweirad-Akrobaten (u.a., der amtierende Europameister Eddie Karlsson aus Schweden, das 16 jährige Ausnahmetalent Franzi Kadlec aus Bayern sowie der Deutsche Mannschaftsweltmeister Jan Junklewitz) traten dort zum sportlichen Kräftemessen an. In fünf Sektionen mussten die Teilnehmer ihre speziellen Trial-Motorräder möglichst fehlerfrei über Rohre, Baumstämme und sonstige Hindernisse steuern.

BFFT ließ sich den Balanceakt der Top-Athleten auf ihren Maschinen nicht entgehen und war mit einigen Aktionen (u.a. BFFT Parcours, BFFT Torbogen und BFFT Fansofa) ebenfalls bei dem Motorsportspektakel vertreten.

Von |2014-02-19T10:40:18+02:0019 Februar, 2014|Lifestyle|