Loading...

Connectivity & User Experience

/Connectivity & User Experience
Connectivity & User Experience2019-04-11T11:15:43+02:00

Connectivity & User Experience

Gut unterhalten und vernetzt in die automobile Zukunft

Die Digitalisierung und mobiler Datenaustausch machen’s möglich: Das Fahrzeug und sein Nutzer verschmelzen immer mehr zu einer funktionellen Einheit. Das schafft mehr Sicherheit, mehr Komfort und macht auch noch mehr Spaß.

Unser Programm Connectivity & UX rückt die valide End-to-End-Absicherung der sich kontinuierlich und komplex weiterentwickelnden Connectivity-Funktionen von Fahrzeugen in den zentralen Engineering-Fokus. Wir positionieren uns so an der Schnittstelle zwischen den ermittelten Fahrzeugdaten und den daraus abgeleiteten digitalen Services.

KERNTHEMEN

Infotainment

Radio/TV
Smartphone Connectivity
Rear Seat Entertainment
Wireless charging

Mobile Online Services

Online navigation
Remote car diagnostics / control
Location services
Mobile network connectivity / 5G

Safety relevant services

V2X
Feature on demand
Virtual ADAS sensors

Audio / Sound

Sound tuning
eCall / ERA Glonass

User Experience

UX design
Usability

Komplette End-to-End-Ketten

Ein Beispiel dafür liefert das Automatisierungsframework „CShark“. Damit lassen sich die verschiedenen Komponenten eines Infotainmentsystems sowohl einzeln als auch in der kompletten End-to-End-Kette automatisiert testen.

CShark“ steht damit auch für die Breite an Kompetenzen in unserem Produktbereich „Connectivity“. Wir kümmern uns hier um die Connectivity-Architektur, die Funktions-Integration sowie die gesamte Absicherungskette von Online-Diensten im Fahrzeug und um das dazu gehörige digitale „Ökosystem“.

Von der Idee zur Serienreife

Unsere Kompetenzen reichen entlang des V-Modells vom Systems Engineering über Integration & Validation bis hin zu Embedded Systems. Über unser umfangreiches, auf Jahrzehnte langer Erfahrung basierendes Test- und Validierungs-Know-how und die damit verbundene leistungsfähige Prüfinfrastruktur sind wir in der Lage, Connectivity-Innovationen auf ihrem Weg in die Serienreife kritisch-konstruktiv zu begleiten.

Von der Idee zur Serienreife

Unsere Kompetenzen reichen entlang des V-Modells vom Systems Engineering über Integration & Validation bis hin zu Embedded Systems. Über unser umfangreiches, auf Jahrzehnte langer Erfahrung basierendes Test- und Validierungs-Know-how und die damit verbundene leistungsfähige Prüfinfrastruktur sind wir in der Lage, Connectivity-Innovationen auf ihrem Weg in die Serienreife kritisch-konstruktiv zu begleiten.

Vorfahrt für Sicherheit

Den Schlüssel zu einem erfolgreichen Connectivity-Engineering liefern komplexe Datenanalysen und -aufbereitungen. Big Data gehört genauso dazu wie ein umfassendes Messdaten- und Kampagnenmanagement. Immer im Blick ist dabei die Sicherheit: Risk-Assessments und aufwändiges Penetration-Testing sind für uns so selbstverständlich wie Systemabsicherung durch anspruchsvolle Kryptografie.

Die damit verbundenen Potenziale reichen längst auch über den PKW hinaus bis zur Connectivity im Nutzfahrzeugbereich und in Nicht-Automotive-Branchen mit ähnlich gelagerten digitalen Vernetzungsbedarfen.

Next-Level-Engineering: die Vernetzung der Mobilität

Woran wir arbeiten

Von der Connectivity-Architektur über die Funktions-Integration und die gesamte Absicherungskette von Online-Diensten im Fahrzeug bis hin zu dem dazu gehörigen digitalen „Ökosystem“.

Wo wir richtig stark sind

Von der Entwicklung fahrzeugbezogener Online-Dienste über Infotainment und die Vernetzung mit der Mobilität mit Smart-Home-Funktionen oder dem Internet der Dinge (IoT).

Was wir nutzen

Unser umfassendes Test- und Validierungs-Know-how und eine leistungsfähige Prüfinfrastruktur. Wir beherrschen anspruchsvolle Datenanalysen und -aufbereitungen sowie komplexe Security-Tools.

Wo wir hinwollen

Zu mehr Sicherheit, mehr Komfort, mehr Lust aufs Fahren und intelligente Mobilität.

Warum wir das alles tun

Alles für die Anwender. User Experience fließt deswegen in den gesamten Entwicklungsprozess ein, von der Konzeption über das Testing bis hin zur Realisierung, und wird von uns über Probandenstudien fortwährend verifiziert.

Next-Level-Engineering: die Vernetzung der Mobilität

Woran wir arbeiten

Von der Connectivity-Architektur über die Funktions-Integration und die gesamte Absicherungskette von Online-Diensten im Fahrzeug bis hin zu dem dazu gehörigen digitalen „Ökosystem“.

Wo wir richtig stark sind

Von der Entwicklung fahrzeugbezogener Online-Dienste über Infotainment und die Vernetzung mit der Mobilität mit Smart-Home-Funktionen oder dem Internet der Dinge (IoT).

Was wir nutzen

Unser umfassendes Test- und Validierungs-Know-how und eine leistungsfähige Prüfinfrastruktur. Wir beherrschen anspruchsvolle Datenanalysen und -aufbereitungen sowie komplexe Security-Tools.

Wo wir hinwollen

Zu mehr Sicherheit, mehr Komfort, mehr Lust aufs Fahren und intelligente Mobilität.

Warum wir das alles tun

Alles für die Anwender. User Experience fließt deswegen in den gesamten Entwicklungsprozess ein, von der Konzeption über das Testing bis hin zur Realisierung, und wird von uns über Probandenstudien fortwährend verifiziert.