Loading...

Embedded Systems

/Embedded Systems
Embedded Systems2019-04-24T14:22:32+02:00

Embedded Systems

Wir verbinden Welten

Dafür erstellen wir sichere und leistungsfähige Hard- und Software für Steuergeräte auf allen Ebenen des Fahrzeugs. Unsere Kompetenzen liegen in allen Entwicklungsphasen der embedded Projektabwicklung, sowohl für die Basis- als auch für Applikationsumfänge. 

Embedded Systems übernimmt an verschiedenen Standorten die komplette Verantwortung für die Entwicklung von elektronischen Komponenten und Software ab der Konzeptphase bis hin zur Serienreife. Dazu gehört auch die eigenständige Abstimmung aller serienrelevanten Themen mit der kundenseitigen Fertigung, und der Entwicklung. 

KERNTHEMEN

LED ECU-Entwicklung

Front-, Heckleuchten und Tagfahrlichtern

Leistungselektronik

DC/DC Wandler, Inverter,
On Board Lader, Kom.-Module

Elektromobilität

Batterieentwicklung, Energiemanagement, Ladesysteme

Brems- und Schlupfregelsysteme

EBP, ESP, Electronic Brake Booster, Sensoranbindung

Karosserieelektronik

Lenkstockschalterelektronik, Fuel Module

eCall, GPS, WIFI, Bluetooth

Kommunikationsmodule und -funktionen

Fahrerassistenzsysteme

Selbstfahrende Fahrzeuge, Kamera- und Radarbasierende Systeme

Visualisierungssysteme

Vollgrafik-Kombiinstrumente, Head Units

In der Serienentwicklung fokussieren wir besonders auf: Requirements-Engineering, Architektur und Design, Implementierung, Integration, BSW, AUTOSAR, Testmanagement, -spezifizierung, -automatisierung und –durchführung

Bei den Prozessen und der Qualität bewegen wir uns innerhalb dieser Leitplanken: ISO 26262, Automotive SPICE, PMO, Serienentwicklungsprozess SEP

Embedded Systems Engineering 

Produktentwicklungsprozess nach 

▪ Automotive SPICE (ISO 15504)
▪ Functional Safety (ISO 26262)
▪ AUTOSAR / AUTOSAR Adaptive, non-AUTOSAR 

Software / Hardware Entwicklung 

Mit eigener Prozess- und Toolkette um die Anforderungen der Automobilindustrie effizient und in gleichbleibender Qualität umzusetzen.

Software
▪ Serien SW, Controller SW, PC-SW
▪ Anforderungsanalyse
▪ SW Architektur und Design
▪ SW Implementation
▪ modellbasiert, objektorientiert
▪ Integration von Kunden-SW
▪ Integration OS, BSW, SW-C
▪ SW- und Integrationstest 

Hardware
▪ Konzept, Design und Layout von Schaltkreisen
▪ Worst-Case-Analyse
▪ FMEA, Hardwaremetrik Analyse und FTA
▪ Design Verifikation (Engineering und Pre-Compliance Test)
▪ Unterstützung von Baugruppen 

Software / Hardware Entwicklung 

Mit eigener Prozess- und Toolkette um die Anforderungen der Automobilindustrie effizient und in gleichbleibender Qualität umzusetzen.

Software
▪ Serien SW, Controller SW, PC-SW
▪ Anforderungsanalyse
▪ SW Architektur und Design
▪ SW Implementation
▪ modellbasiert, objektorientiert
▪ Integration von Kunden-SW
▪ Integration OS, BSW, SW-C
▪ SW- und Integrationstest 

Hardware
▪ Konzept, Design und Layout von Schaltkreisen
▪ Worst-Case-Analyse
▪ FMEA, Hardwaremetrik Analyse und FTA
▪ Design Verifikation (Engineering und Pre-Compliance Test)
▪ Unterstützung von Baugruppen 

 

Absicherung & Funktionale Sicherheit 

Absicherung
▪ Test Management
▪ Teststrategie & -plan
▪ Test Spezifikation
▪ Test Automatisierung & Implementation
▪ Umwelt & EMC Prüfungen 

FuSi
▪ Functional Safety Management gemäß ISO 26262 bis ASIL D
▪ Unterstützung durch Functional Safety Manager
▪ Planung & Verfolgung der Umsetzung 

Projekt Management & Serienproduktions-Management 

Projekt Management
▪ Entwicklungsprojekte, Turn-Key Projekte ▪ Modul-/Komponenten- Entwicklung, derivative Entwicklung während des gesamten Produktentwicklungsprozesses
▪ Synchron mit PEP von OEM und Tier-1
▪ Transparenz in der Planung und Kontrolle
▪ Zertifiziert gemäß IPMA 

Serienproduktions-Management
▪ Vorserienplanung und Musterproduktion/ Koordination
▪ Entwicklung des Produktionsprozesses
▪ Erstbemusterung

Projekt Management & Serienproduktions-Management 

Projekt Management
▪ Entwicklungsprojekte, Turn-Key Projekte ▪ Modul-/Komponenten- Entwicklung, derivative Entwicklung während des gesamten Produktentwicklungsprozesses
▪ Synchron mit PEP von OEM und Tier-1
▪ Transparenz in der Planung und Kontrolle
▪ Zertifiziert gemäß IPMA 

Serienproduktions-Management
▪ Vorserienplanung und Musterproduktion/ Koordination
▪ Entwicklung des Produktionsprozesses
▪ Erstbemusterung